Einzelbehandlungen,  Kurse, Workshops und Preise!

 

  Atemprogramm 2018  

 

 

 Fortlaufende wöchentliche Atemgruppe  

Atem und Bewegung in Hamburg am Grindel


"Entdecke deinen Atem und finde deine Mitte" 

   mittwochs 17 - 18.30 Uhr oder

Bitte bequeme Kleidung und dicke Socken mitbringen!

 Einstieg jederzeit möglich, Ausstieg 2 Monate Kündigungsfrist

monatlich 60 EUR  (Schnupperstunde 20 EUR)
      

      Mit der Atemarbeit trainieren wir unsere Achtsamkeit im Umgang mit uns selbst und anderen, um im Alltag streßfreier, gesünder und zufriedener zu leben.


In der Gruppe arbeiten wir mit Dehnungen und leichten Bewegungsübungen und spüren schon nach etwas Übung unseren Atem als dreidimensionale Atembewegung und als Atemfluß, der auf Körper und Geist und Seele wirkt. Dies kann schnell zu mehr Ruhe, Entspannung und größerem Wohlbefinden führen. Weitere Aspekte der Gruppenarbeit sind die Arbeit mit der Stimme und die Partnerarbeit.


 

  Eine Atemstunde via Facetime oder Skype

nach Vereinbarung und vorheriger Überweisung
bequem von zu Hause atmen ohne Anfahrtsweg und Parkplatzsuche

 1 Stunde 50 Euro;   

10er Karte 450 Euro

( Absage bis 24 Stunden vorher kostenlos danach gilt der volle Stundenpreis)

 

 


Regelmäßige monatliche Atemtage am Grindel nächsten Termin bitte tel. erfragen
samstags von 10-16 Uhr 
 

 Workshop 120 Euro 

(Anzahlung 40 EUR bei Anmeldung, Absagen bis 5 Tage vorher 40 EUR danach gilt der volle Kurspreis) 

 

 

 

Einzelstunden am Grindel
(Atemgespräch)
nach Vereinbarung

 1 Stunde 80 Euro;   

10er Karte 720 Euro

 (10er Karte ist zu Beginn in einer Summe zu zahlen - Absagen bis zu 24 Stunden vorher kostenfrei) 




Atmen in der Natur  

 kostenlose Schnupperstunde samstags 09.30 Uhr

   - Atem und Bewegung im Innocentia Park  

  Bei Wunsch nach regelmäßiger Teilnahme: Zehnerkarte 50 EUR
Treffpunkt: große Eiche neben Kinderspielplatz  

(Anmeldung abends zuvor per Telefon oder Email) 

 


 

Atemarbeit für private Gruppen, Chöre und Vereine
 

Ich biete die Arbeit mit dem zugelassenen Atem für private Kreise, Gruppen und Vereine an.
Zum Beispiel mit den Themen:    
"Atem und Bewegung",         "Atem und Entspannung",        "Atem und Rücken",         "Atem und Burn-out-Prophylaxe",     "Atem und Stimme",     "Atem und Kreativität",     "Atem und Selbstbewußtsein",         "Atem und Organe",    
"Atem und Gelenke/Knochen",         "Atem und Mitte/Balance"

Preise und Angebot auf Anfrage

 

 

 

   

 

Atemarbeit in Unternehmen und Behörden: 


Hilfe zur Selbsthilfe bei Stress und drohendem Burnout   
 

Um in Zeiten immer knapper werdenden Ressourcen und des schnellen Informationsaustausches den hohen Anforderungen im Berufsleben besser gewachsen zu sein, ist es wichtig achtsam mit sich selbst und anderen umzugehen. Hier ist der bewusst zugelassene Atem ein hilfreicher Begleiter. Studien belegen: Die Atemarbeit schützt vor Verausgabung und einem Abgleiten in die Krankheit. 

Preise und Angebot auf Anfrage!

 

 

Anfragen und Anmeldung
Tel. 040/422 3375   oder
Email: atemraumhamburg@t-online.de

s. auch unter Kontakt und Standort

 

 

 
"Hiddensee atmend genießen 2018"
 

Atemseminar auf der autofreien Insel Hiddensee im ruhigen Fischerort Neuendorf
Do. 07. bis M0 11.06.
10 bis 13 Uhr

(Anreise spätestens Mi 06.06.18)
350 EUR

Bei der Unterkunftssuche bin ich gern behilflich.
 

Hiddensee


Die Insel ist der ideale Rückzugsort, um sich auf den Atem einzulassen, sich selbst mit all seinen Gefühlen und Fähigkeiten besser kennen zu lernen und die Heilkraft des Atems in der gesunden Ostseeluft zu spüren.

 Morgens bewusst atmen, sich Zeit für sich nehmen, in Bewegung und zur Ruhe kommen, den Atem empfinden und über leichte Übungen sitzend, stehend oder gehend spürsam sich selbst immer mehr bewusst werden.
 

Mit Hilfe des zugelassenen Atems Wohlbefinden herzustellen, den wirklich eigenen Rhythmus im Leben zu finden und das eigene Leben zu führen ist das Ziel.  

 

Die Ruhe der Insel mit ihren vielfältigen Landschaften auf kleinstem Raum lädt nach dem morgentlichen Atemkurs dazu ein,

nachmittags im Meer zu baden, im Strandkorb zu faulenzen, am Bodden spazieren zu gehen oder eine Schiff- oder Busfahrt zu den anderen Inselorten zu unternehmen.

 

Der Atmosphäre der Insel mit ihren weißen, weiten Ostseestränden und der wunderbaren Heidelandschaft kann sich keiner entziehen. Wandern an der Steilküste und am Dornbusch und Radfahren zum Wahrzeichen der Insel, dem rot-weißen Leuchtturm mit der Pinie, sind andere Möglichkeiten sich die Insel zu erobern. Der Weg zum Leuchtturm führt  über die beiden anderen Orte Vitte und Kloster, wo schon in früheren Zeiten die Tänzerin Gret Palucca, die Schauspielerin Asta Nielsen, Gerhard Hauptmann und Thomas Mann sich wohlgefühlt haben. Abends am Strand sitzen und warten bis die Sonne das Meer küsst oder in den urigen Lokalen die Köstlichkeiten der Insel probieren. Eine außergewöhnliche "Faust-Aufführung" als Ein-Mann-Stück im Marionetten Theater "Seebühne", Literatur-Führungen über die Insel oder ein Literatur-Abend im Gerhard-Hauptmann-Haus ergänzen das Programm eines insgesamt erfüllten und erholsamen Urlaubs.

 

"Endlich frei atmen"
Anschauliche Beschreibung von Hiddensee in den Augen
 

von Wolfgang Joop "Die Zeit" (Klick hier)

  

Anreise per Auto oder Bahn  

(ggf. mit MeckPom-Ticket)  

bis Stralsund oder Schaprode/Rügen

und von dort mit den Fähren:

Fahrplan s. hier
http://www.reederei-hiddensee.de/
Bewährt haben sich Fahrgemeinschaften der Kursteilnehmer mit Auto oder Bahn.

 

 

Hier gibt es weitere Informationen zu  Veranstaltungen und Wissenswertes über die Insel:

 

www.hiddensee.de

 

http://www.seebad-hiddensee.de

http://www.kuenstlerinsel-hiddensee.de

 

http://www.hiddenseebuehne.de

 

http://www.seebad-hiddensee.de/home/294/183/veranstaltungssuche.html

      

 

Seminaranmeldung und nähere Informationen s. unter Kontakt,
telefonisch 040/4223375 oder per Email
"atemraumhamburg@t-online.de